Gemäß dem Infektionsschutzgesetz sowie den Vorgaben des Ministeriums für Schule und Bildung wird ab einem Inzidenzwert von über 165 in allen Bildungsgängen des Berufskollegs Distanzunterricht erteilt; die Teilnahme hierzu ist verpflichtend. An unserer Schule erfolgt dies nach den gültigen Stundenplänen.

 

Sollten Klassen in Präsenz beschult werden, sind die Voraussetzung hierfür entweder

 

  • das Teilnehmen an wöchentlich zwei Selbsttests, die in der Schule stattfinden oder
  • die Vorlage eines negativen Ergebnisses einer Teststelle, das nicht älter als 48 Stunden ist.

 

Über die konkrete Vorgehensweise werden die Klassen von ihren jeweiligen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern informiert.