Drucken
Zugriffe: 62416

...für die kulturelle Vielfalt und sprachliche Schönheit - so lautete die Einladung für den 27.01.2020.

 

Viele Schülerinnen und Schüler kamen, denn es war nicht nur die besondere Gelegenheit, sondern hatte auch Methode, Einheimische und geflüchtete Menschen miteinander in Kontakt zu bringen.

Das Ziel der bunten Veranstaltung: verschiedene Kulturen kennenzulernen, Erfahrungen und Informationen auszutauschen sowie Integration zu ermöglichen und erleichtern. „Wichtig ist uns, tolerantes Miteinander zu entwickeln und auch Verständnis für andere Sichtweisen aufzubringen“, sagten die Schülervertreter der TBS 1, die das Sprachcafé organisiert hatten. Ein Anfang ist gemacht, darüber waren sich alle Gäste und Beteiligten einig.

 

2020 Sprachcaf 

Neben Tee- und Kaffeetrinken mit vielen Süßigkeiten aus unterschiedlichen Ländern hatte die Stadtbibliothek Bochum Bücher in vielen Sprachen zum Stöbern bereitgestellt. Zwei Stunden wurde gesprochen, gelacht, getrunken, gegessen und gestöbert.

 

„Toll“ war das Fazit der vielen Besucher. Sie hätten gerne ein "Weiter so".