Drucken
Zugriffe: 71061

Eine turbulente Börsenzeit erlebten die Teilnehmer beim 37. Planspiel Börse. Jetzt wurden die Sieger im Schüler- und im Studentenwettbewerb geehrt. Wieder ganz weit vorne mit dabei: die Schülerinnen und Schüler der Technischen Beruflichen Schule 1 (TBS 1).

 

2020 PlanspielBrse2019Die siegreichen Teams der Technischen Beruflichen Schule 1 (TBS 1)

 

Insgesamt hatten 33 Teams von acht Schulen und 22 Teams von Bochumer Hochschulen vom 25. September bis zum 11. Dezember 2019 spielerisch Börsenerfahrung gesammelt. Die erfolgreichen Schülerteams und Studenten erhielten insgesamt 3.100 Euro von der Sparkasse Bochum und dem Sparkassenverband.

 

Die Technische Berufliche Schule 1 (TBS 1) und die Graf-Engelbert-Schule teilten die Platzierungen im Schülerwettbewerb unter sich auf. Die Schülerinnen und Schüler vom Ostring bewiesen das beste Händchen: Sie belegten in der Gesamtwertung und im Nachhaltigkeitswettbewerb jeweils den ersten Platz, in der Nachhaltigkeit sogar auch noch Platz 2. Platz 3 belegt dort die Graf-Engelbert-Schule, die es in der Gesamtwertung auf die Plätze 2 und 3 schaffte.