Drucken
Zugriffe: 905

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ja, man kann es unten unschwer erkennen: Auch die Technische Berufliche Schule 1 (TBS 1), das auf Klimaschutz und Nachhaltigkeit bedachte Berufskolleg im Herzen Bochums, unlängst erst ausgezeichnet mit dem Bochumer Klimaschutz-Award, ist bei der Klima Challenge Ruhr dabei - mit dem Projekt #75 („Pack die Sonne in den Tank“). Für das große Spiel um die Fördergelder bzw. den Sonderpreis der GLS-Bank von März bis April unter www.ruhr2022.de möchte der Förderverein möglichst viele Schüler/innen, Studierende, Kolleginnen und Kollegen, Freunde und Verwandte sowie mit der TBS 1 Vernetzte als Unterstützer und Mitspieler gewinnen können.

 

 

Wie das funktioniert? Werdet unter www.ruhr2022.de/projekt/75_Pack%20die%20Sonne%20in%20den%20Tank.html zunächst Unterstützer/innen unseres Projektes der Installation eines Batteriespeichersystems am Ostring 25 (Projekt #75). Postet dann - ab dem 9. März 2019 - klimafreundliche Maßnahmen in den Bereichen Mobilität, Energie, Konsum und Freestyle auf der Gaming-Plattform der Klima Challenge Ruhr.

Wir freuen uns auf eure nachhaltig grünen Ideen und klimafreundlichen Aktionen aus dem beruflich-schulischen oder privaten Alltag, mit denen ihr Punkte für unser Projekt #75 erspielen könnt.

 

Viele Grüße

 

Lars Hübner

Förderverein der Technischen Beruflichen Schule 1 e. V.

Vorsitzender