Die angehende chemisch-technische Assistentin Alina Lux (17) ist nicht nur fit in Chemie, sondern hat auch die Kreiszahl π - deren Darstellung gilt als unendlich lang - fest im Griff: Sie gewann jetzt beim "Apitur", einer Aktion von Radio Bochum, den zweiten Preis. Die Schülerin wusste π (Pi) mit insgesamt 51 Nachkommastellen zu nennen. Diese hatte sie mit Hilfe einer Farbkodierung auswendig gelernt. Das Preisgeld in Höhe von 250 Euro spendete Alina Lux in die Klassenkasse - ein Beitrag, über den sich ihre Mitschüler/innen aus der CTA 16b ganz besonders freuten. Denn so ließ sich der der Ausflug zur Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen zum Abschluss des Schuljahres für die ganze Klasse komplett finanzieren.