Drucken
Hauptkategorie: Statischer_Inhalt
Zugriffe: 77201

Fächer mit hohem Praxisanteil

3-jähriger Ausbildungsgang CTA
Wochenstunden
Ausbildungsjahr 1 2 3 S
I. Berufsbezogener Lernbereich
Anorganisch-analytische Chemie 7 4 2 13
Organische Chemie/Biochemie 2 5 4 11
Instrumentelle Analytik 2 2 8 12
Chemische Technologie/ Phys. Chemie 3 2 3 8
Stöchiometrie 2 2 0 4
Physikalische Mess- und Prüftechnik 2 5 0 7
Labordatenverarbeitung 2 0 0 2
Biotechnologie 0 0 3 3
Mathematik 2 2 2 6
Wirtschaftslehre 2 2 2 6
Englisch 2 2 2 6
Betriebspraktikum mind. 8 Wochen
Summe WoStd 26 26 26 78
II. Berufsübergreifender Lernbereich
Deutsch/Kommunikation 2 2 2 6
Religionslehre 2 2 2 6
Sport/Gesundheitsförderung 2 2 2 6
Politik/Gesellschaftslehre 2 2 2 6
Summe WoStd 8 8 8 24
III. Differenzierungsbereich
Naturwissenschaftliche Grundlagen 2 0 0 2
Sicherheitstechnik 0 1 0 1
Qualitätsmanagement 0 0 1 1
Summe WoStd 2 1 1 4
Summe WoStd 36 35 35 106

Die Prüfungsfächer werden jeweils von der Bildungsgangkonferenz festgelegt.

Die Fächer des Differenzierungsbereichs stellen ein Angebot dar, aus dem der/die Schüler/-in nach den Möglichkeiten der Schule auswählt.

Die Stundentafel ist beispielhaft. Sie wird im Rahmen der rechtlichen Vorgaben jeweils von der Bildungsgangkonferenz festgelegt.